Ohne Risiko Recht bekommen

Flugverspätung

Fliegen

Flugverspätung oder Flugausfall? Hier finden Sie die Portale, die sich sofort um Ihre Entschädigung kümmern, ohne Aufwand und hohe Kosten.

Verkehr

Auto & Verkehr

Autounfall? Bußgeldbescheid? Abgasskandal? Hier finden Sie die passenden Portale, um Ihr Recht durchzusetzen und gegen einen fehlerhaften Bescheid vorzugehen.

Mieterhöhung

Miete

Prüfen Sie, ob Sie zu viel Miete zahlen oder Ihre Nebenkosten zu hoch kalkuliert sind. Hier finden Sie die Portale, die sich um Ihre Mietsenkung kümmern.

Verträge

Verträge & Co.

Ob Verträge, Vollmachten, Patientenverfügung, Kündigung oder Steuerformulare, hier finden Sie Unterstützung bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente.

Viele Verbraucher haben Rechte, von denen sie entweder nichts wissen oder diese nicht einfordern, weil sie den Weg zum Anwalt scheuen. Die neue Website Zugang-zum-Recht.de informiert Verbraucher über ihre Rechte und stellt Online-Portale vor, die helfen, das eigene Recht einfach, schnell und günstig durchzusetzen.

Zur Lösung vieler rechtlicher Probleme gibt es eine wachsende Anzahl von Online-Anbietern, die Verbraucher unkompliziert und ohne Kostenrisiko bei der Durchsetzung ihrer Rechtsansprüche unterstützen. Wir bieten Ihnen hier eine Übersicht der zur Verfügung stehenden Portale aus den Bereichen Verkehr, Fliegen, Miete, Arbeit, Verträge und Rechtsberatung.


Die Landesregierung NRW hat beschlossen, eine eigene Fluggastrechte-App auf den Markt zu bringen. #Verbraucherrechte #zugangzumrecht https://t.co/rfS1pOh5HV

Mittlerweile haben Sie die Auswahl zwischen acht Anbietern zur Durchsetzung Ihrer Fluggastrechte bei #Verspätung oder #Annullierung. Neu dabei: Claim Flights GmbH 😀🎉✈️ https://t.co/KYJrDlb9QL

https://t.co/ctgyzC6MMX jetzt mit eigener Unterseite auf https://t.co/Yf8tzYV7sK! 😊🎉
Also jetzt ganz einfach und kostenlos Ersteinschätzung vom #Anwalt einholen. https://t.co/RkTz60aL0J

Einfach online Recht bekommen

Der Gang zum Anwalt und das damit verbundene finanzielle Risiko hält viele Menschen davon ab, auf dem eigenen Recht zu bestehen. Aber auch für Anwälte sind viele Fälle unrentabel. Schätzungen gehen davon aus, dass rund 50 Prozent aller Rechtsprobleme nicht verfolgt werden. So erhalten beispielsweise Fluggäste bei verspäteten Verbindungen nur in jedem zehnten Fall eine Entschädigung, trotz Anspruch auf Schadenersatz.
Um den Zugang zum Recht zu erleichtern, bieten mittlerweile viele Online-Portale Verbrauchern die Möglichkeit, einfach und meist sogar kostenlos Recht zu bekommen. Diese Online-Anbieter haben sich auf häufig vorkommende Standardfälle spezialisiert und bearbeiten diese oft schneller, besser und kostengünstiger als ein “normaler” Anwalt.
Auf den Websites der Anbieter ist es möglich, eine kostenlose und unverbindliche Prüfung der Ansprüche durchzuführen. Kosten entstehen meist erst im Erfolgsfall, indem eine Provision an das Portal gezahlt wird. Selbst im unwahrscheinlichen Fall, dass eine Rechtssache vor Gericht geht, trägt das Startup das Prozesskostenrisiko.

Die neue Art, zu seinem Recht zu kommen

Die hier vorgestellten Online-Portale sorgen dafür, dass Bußgeldbescheide nicht bezahlt werden müssen, bei Flugverspätungen Schadensersatz geleistet wird oder zu hohe Mieten günstiger werden. Fahrradfahrer bekommen nach einem Unfall Schadensersatz, Bahnfahrer bei Verspätungen ihr Geld zurück, Mieter freuen sich über eine niedrigere Nebenkostenabrechnung und gekündigte Arbeitnehmer erhalten eine angemessene Abfindung. Dies leisten die Portale meist ohne großen Aufwand und entweder gratis oder deutlich günstiger als ein Anwalt.

Rechtsdienstleistungen zum Festpreis

Bei Rechtsangelegenheiten, die über die Routinefälle hinausgehen, gibt es Portale, die in Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten Rechtsdienstleistungen zum Festpreis anbieten. Dort kann beispielsweise ein Erstberatungsgespräch, die Prüfung eines Vertrags, die Prüfung von Unterhaltsansprüchen oder die Anforderung von Akteneinsicht gebucht werden. Die Preise dafür liegen deutlich unter den üblichen Sätzen nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).

Dokumentenerstellung leicht gemacht

Wird ein Dokument benötigt, sei es ein Vertrag, eine Patientenverfügung, eine Vollmacht oder ein Arbeitszeugnis, gibt es diverse Seiten, die individualisierbare und rechtssichere Muster und Vorlagen anbieten. Einzelne Anbieter erstellen mithilfe von Software, an den jeweiligen Nutzer angepasste Dokumente, die zusammen mit Rechtsanwälten entwickelt wurden. Dem Nutzer werden diverse Fragen zur Ausgangssituation gestellt, auf deren Grundlage im Anschluss beispielweise ein passender, individueller und auf aktueller Rechtsgrundlage basierender Arbeitsvertrag erstellt wird.

Hier ein Überblick der Online-Portale für Ihr Recht

Welche Fragen haben Sie zu den Angeboten/Portalen/dem Thema „Zugang zum Recht“? Wir stehen Ihnen gerne zur Seite und beantworten Ihre Frage innerhalb von 24 Stunden.​

Filter:AlleOffenGelöstGeschlossenUnbeantwortet
Sorry, nichts passte zu deinem Filter