Übersicht

Alles auf einen Blick: Auf dieser Übersichtsseite zeigen wir Ihnen mehr als 25 Anbieter, die sich um Ihre Rechte kümmern. Miete zu hoch? Geblitzt worden? Ihr Flug hatte Verspätung? Ihnen wurde gekündigt? Sie wollen Ihre Lebensversicherung zurückkaufen? Hier erfahren Sie, was Ihnen per Gesetz zusteht und wie Sie ganz

einfach online zu Ihrem Geld kommen. Hier erhalten Sie kurze, leicht verständliche Informationen zu Ihren Rechten und gelangen per Mausklick direkt zu dem Online-Portal, das sich professionell, verlässlich und kostengünstig um die Durchsetzung Ihrer Rechte kümmert.

Auto & Verkehr

Ob Abgasskandal oder Verkehrsunfall, in beiden Fällen steht kann Ihnen eine Entschädigung zustehen. Um leichter von Ihrem Recht Gebrauch machen zu können, finden Sie hier die entsprechenden Informationen und Online-Anbieter zum Thema Verkehr.

So kann auch nach dem Erhalt eines Bußgeldbescheids kostenlos online überprüft werden, ob der Bescheid Fehler aufweist und somit abgewehrt werden kann.

Prüfung von Bußgeldbescheiden und ggf. Durchsetzung der Einstellung des Verfahrens mit geblitzt.de. Für Verbraucher kostenlos.

myRight bietet eine kostenlose Ersteinschätzung zu Ihrem Bußgeldbescheid und ermöglicht das einfache Einlegen eines Einspruchs, um das Verfahren abzuwehren.

myRight hilft bei der Durchsetzung von Entschädigungen für vom Abgasskandal betroffene Autofahrer.
Erfolgsprovision – 35 Prozent vom Zugewinn.

Hier gegen Abgasskandal absichern

Bikeright bietet eine kostenlose Anwaltsberatung und -vertretung nach einem Fahrradunfall. Im Erfolgsfall beträgt die Provision 25 % der durchgesetzten Schadenersatzansprüche.

Unfallhelden kümmert sich um die Unfallabwicklung und Schadenregulierung nach Autounfällen. Die Serviceleistung ist kostenlos.

Möchten Sie sich vor Wertverlust im Abgasskandal schützen? VerbraucherRitter.de bietet Ihnen die kostenlose, fundierte Prüfung Ihrer Schadensersatzansprüche.

Fliegen

War Ihr Flug in den letzten fünf Jahren verpätert, annulliert oder überbucht, könnten Sie Anspruch auf  Schadenersatz haben. Je nach Länge der Strecke sind das laut EU-Verordnung unabhängig vom Ticketpreis zwischen 125 und 600 Euro.

Die hier aufgeführten Anbieter helfen Ihnen, Ihren Anspruch auf Entschädigung gegenüber den Fluggesellschaften durchzusetzen, einfach online ohne Anwalt und ohne Kostenriskio. Im Erfolgsfall zahlen Sie eine Provision von 20 bis 35 Prozent zzgl. MwSt.

Fairplane unterstützt bei der Durchsetzung von Entschädigungsansprüchen gegenüber Fluggesellschaften. Provision in Höhe von max. 24,5 Prozent.

Flugrecht unterstützt Verbraucher bei der Durchsetzung von Entschädigungs-ansprüchen gegenüber Fluggesellschaften. Die Website zeigt aktuelle Verspätungen an. Provision in Höhe von 25 Prozent.

Bei Flugverspätung und Annullierung zahlt WirkaufendeinenFlug.de eine Sofortentschädigung u.U. sogar in 24h. Die Provision beträgt 25 bis 35% zzgl MwSt. 

Flightright unterstützt bei der Durchsetzung von Entschädigungsansprüchen gegenüber Fluggesellschaften. Provision in Höhe von 20 bis 30 %.

Compensation2Go bietet die Möglichkeit einer Sofortentschädigung innerhalb von 24 Stunden, egal wie der Fall ausgeht. 35 Prozent Provision für das Portal.

Die Plattform AirHelp erleichtert die Einforderung von Entschädigungen bei Flugverspätung und Flugausfall (Annullierungen, Verspätungen, Überbuchungen). Erfolgsprovision in Höhe von 25 Prozent.

Flug-Verspaetet.de stellt fest, ob Ihnen eine finanzielle Entschädigung bei Flugverspätung oder Flugausfall zusteht. Provision in Höhe von 29,75 % zzgl. MwSt.

Berechnen Sie mit Claim Flights Ihre Kompensationszahlung und
erhalten Sie bis zu 600 € pro Person (abzüglich Provision 22,5 % zzgl. MwSt.).

Miete

Trotz Mietpreisbremse zahlen immer noch vielen Menschen eine zu hohe Miete. Um herauszufinden, ob auch Sie dazu gehören, gibt es Portale, auf denen kostenlos geprüft werden kann, wie viel Sie konkret einsparen können. Eine plötzliche Mieterhöhung muss nicht ohne Weiteres hingenommen werden und auch die in vielen

Verträgen zu findende Schönheitsreparaturklausel ist häufig unzulässig. Ebenso sind viele Nebenkostenabrechnungen fehlerhaft und können mithilfe eines Online-Portals überprüft werden.

Wenigermiete.de bietet einen Online-Rechner zur Prüfung der Miete und anschließen-der Durchsetzung einer Mietsenkung. Der Mieter trägt kein Kostenrisiko. Im Erfolgsfall beträgt die Provision einmalig ein Drittel der Ersparnis für das erste Jahr.

Mieterengel bietet die Möglichkeit, Mietverträge von deren Anwälten für Mietrecht prüfen zu lassen, um zu erfahren, ob dieser für den Verbraucher ungünstige Klauseln enthält. Im Anschluss liefert das Portal eine schriftliche Auswertung mit Er-klärungen und einer Empfehlung.
Preis: 62€ inklusive MwSt.  

Minkeo ermöglicht eine Prüfung der Nebenkostenrechung und erstellt ggf. ein Mahnschreiben, das beim Vermieter eingereicht werden kann, um eine Kostensenkung zu erwirken. Preis: 39 €.

Arbeit

hartz4widerspruch.de hilft, Widerpruch gegen Hartz-4-Bescheide einzulegen. Laut Portal sind 50 Prozent aller Bescheide vom Jobcenter fehlerhaft.

abfindungsheld.de hilft online bei der Durchsetzung von Abfindungsansprüchen bei Kündigungen. Auf der Website kann geprüft werden, ob ein Anspruch auf Abfindung besteht und wie hoch dieser ist.

hartz4widerspruch bietet eine kostenlose Prüfung des Hartz-4-Bescheids auf Fehler. Finden sich Fehler, kann mithilfe des Portals Widerspruch gegen das Jobcenter eingelegt werden.

Nach einer Kündigung kann auf abfindungsheld.de das Anrecht und die Höhe einer Abfindung geprüft werden. Provision im Erfolgsfall: 25 Prozent; bei Sofortauszahlung der Abfindung durch das Portal beträgt die Provision 35 Prozent der Abfindung.

Verträge & Co.

Dokumentenerstellung leicht gemacht: Ob Vertrag, Testament, Vollmacht, Patientenverfügung oder Kündigung, diese Anbieter bieten rechtssichere und individualierbare Dokumente und helfen bei der Kündigung bestehender Verträge.

Möchte eine abgeschlossene Lebensversicherung widerrufen, kann auf dem Portal helpcheck ermittelt werden, ob ein Anspruch auf Rückzahlung besteht und wie hoch dieser ist.

Formblitz bietet rechtssichere Vorlagen für Verträge, Kündigungen, Testamente und Patientenverfügungen. Ebenso aktuelle Steuerformulare und Steuersoftware. Das Angebot umfasst kostenlose und kostenpflichtige Dokumente.

Kuendigung.org vereinfacht das Kündigen von Verträgen: Online Kündigungsschreiben erstellen und vom Portal an den Vertragspartner versenden lassen. Zugriff auf vorformulierte Kündigungsvorlagen und aktuelle Kündigungsadressen.

DasRecht.de bietet Vorlagen für Testamente, Vorsorgevollmachten und Patienten-verfügungen, die individuell angepasst werden. Preise ab 14,99 €.

Janolaw bietet die Möglichkeit der individuellen Erstellung rechtsverbindlicher Verträge, Zeugnisse, Schriftsätze, Patientenverfügungen, Betreuungs-verfügungen etc.

Erstellung von rechtssicheren Verträgen, Kündigungen, Vollmachten, Arbeitszeugnissen etc. Kostenlose und kostenpflichtige Dokumente auf agreement24.

Auf helpcheck den Anspruch auf Widerruf von Lebensversicherungen prüfen, die zwischen 1994 und 2007 geschlossen wurden. Im Erfolgsfall liegt die Provision bei 25 Prozent des erzielten Mehrwerts.

aboalarm bietet kostenlose und anwaltlich geprüfte Kündigungsvorlagen. Zudem können laufende Verträge verwaltet werden. Automatische Kündigungserinnerung vor Ablauf der Kündigungsfrist.

Beratung

Brauchen Sie allgemeine Rechtsberatung, finden Sie hier passende Portale ausgerichtet auf unkomplizierte, transparente und kostengünstige Beratung. Die Portale unterstützen bei der Suche nach dem passenden Anwalt.

Viele Rechtsdienstleistungen, wie Verträge prüfen, Akteneinsicht fordern oder komplette Beratungspakete, werden zum Festpreis angeboten. Diese liegen deutlich unter den üblichen Kosten, die bei einem Anwaltsbesuch anfallen.

Jurato ermöglicht es, ein sogenanntes Beratungspaket zu buchen. Das sind Beratungen von Fachanwälten zu einem festgelegten Preis für rechtliche Probleme. Alternativ besteht die Möglichkeit, Ihren Rechtsfall individuell zu schildern und auf diesem Weg einen Rechtsberater zu finden.

Die Website fragrobin.de informiert Verbraucher über ihre Rechte, ermittelt die Höhe von eventuellen Ansprüchen bei Kündigung, Unterhalt, Scheidung etc. und vermittelt ein kostenloses Erstberatungsgespräch bei einem der Partneranwälte.

advocado ist eine Online-Anwaltsvermittlung. Nutzer haben die Möglichkeit, ihren Fall online zu schildern.  Ein spezialisierter Anwalt klärt anschließend über Chancen und Riskiken auf und gibt ein unverbindliches Festpreisangebot zur Bearbeitung des Mandats ab.

Jusmeum hilft bei der Anwaltssuche und liefert Informationen zu Gesetzen, Urteilen und Tarifverträgen. Nach einer groben Beschreibung des Anliegens, schlägt das Portal online geeignete Juristen vor.